Kärnten: „Wer Bierkrüge stemmt, kann auch den Haushalt stemmen.“ und „Aufteilen lohnt sich.“

Beim Fachgespräch „Männer und Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Kinderbetreuung: Entwicklung von Strategien auf Basis aktueller Forschungsergebnisse“ in  Klagenfurt am 22. Juni 2017 wurden wir auf eine tolle Bewusstseinskampagne aufmerksam gemacht.

Auf Initiative des Referats für Frauen und Gleichbehandlung des Landes Kärnten und in Kooperation  mit Villacher Bier wurden 2016 Bierdeckel mit Botschaften zur  Aufgabenverteilung zwischen Frauen und Männern bedruckt.  

„Wer Bierkrüge stemmt, kann auch den Haushalt stemmen“

„Wer eine Halbe schafft, schafft auch Halbe/Halbe“

„Gute Väter schauen auf ihr Kleines“

siehe auch http://frauen.ktn.gv.at/290210_DE-Frauenreferat-Aktuelles?nid=53&webtitle=Bierdeckel%20als%20Botschafter

 

Kinospot „Aufteilen lohnt sich“

Im Rahmen der Initiative des Referates für Frauen und Gleichbehandlung des Landes Kärnten „Aufteilen lohnt sich“ wurde auch ein Kinospot produziert. Kärntner Familien zeigen, wie Partnerschaft auf Augenhöhe gelingt: voneinander lernen, Alternativen entwickeln, Arbeit teilen, Vielfalt leben, zusammen wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *